Obstbaumbestellung

Ab diesem Herbst können wir zum ersten Mal die alten, regionaltypischen Streuobstsorten aus dem Erhaltungsgarten in Schlachters anbieten. Seit 2009 wurden in ganz Schwaben im Rahmen mehrerer Förderprojekte alte, regionale Kernobstsorten, die in ihrem Bestand stark bis sehr stark gefährdet sind gesichert, fachmännisch kartiert und nach Sorten bestimmt. Daraus entstand in der Versuchsanstalt für Obstbau in Schlachters ein Erhaltungsgarten mit über 200 Apfel- und Birnensorten. Hier wurden die Obstsorten wieder vermehrt und ein großer Teil davon steht uns nun für unsere Gärten zur Verfügung. Die angebotenen Sorten sind nur als Hochstamm erhältlich.

Hochstamm bedeutet, dass der Ansatz der untersten Äste bei etwa 1,50 – 1,80 m beginnt. Die Wuchshöhe eines Hochstamm-Apfelbaumes beträgt, je nach Sorte, Standort und Schnittmaßnahmen, bis zu 6 m und darüber hinaus. Die Äste sind oft weitausladend und der Baum benötigt viel Platz.

Die Kosten pro Baum betragen 35,- €. Eine Liste mit Beschreibung der erhältlichen Sorten können können Sie unten auch als PDF herunterladen, oder bei Udo Rumbucher Tel. 08374 588585 erfragen. Bestellungen werden bis Ende September entgegengenommen.

Sortenbeschreibung der verfügbaren Obstbäume

Info-Flyer des Erhaltungsgartens in Schlachters